Die verlag moderne industrie GmbH, ein Unternehmen der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Redakteur (m/w/d) Competence-Center Robotik

  • company verlag moderne industrie GmbH
  • location Landsberg
  • clock Vollzeit

Wer wir sind

Die mi connect - verlag moderne industrie GmbH, ein Unternehmen der Mediengruppe Süddeutscher Verlag, ist ein führender Fachmedien-Anbieter in den Bereichen Produktionstechnik, Fertigungstechnik, Konstruktion & Entwicklung, Betriebstechnik und der Automobilindustrie. Das Medienangebot reicht von Fachzeitschriften, digitalen Diensten bis hin zu Veranstaltungen sowie weiteren Dienstleistungen. Top­Entscheider aus Industrie und Wirtschaft werden mit 7 anerkannten Fachpublikationen und Informationsportalen direkt angesprochen.

Mehr Informationen: https://www.mi-connect.de/

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Funktion liegt die inhaltliche Bearbeitung und Weiterentwicklung der Website sowie der Event-Formate von Kollege-Roboter.
  • Sie sind der zentrale Knotenpunkt zwischen unseren Kooperationspartnern, den Verbänden und Sponsoren und bauen Ihr Netzwerk kontinuierlich aus.
  • Sie recherchieren und verfassen Beiträge im Themenbereich Robotik für verschiedene Titel und Websites im Cluster Industrie/Automotive.
  • Zudem unterstützen Sie die Redaktionen im Cluster bei der Konzeption von neuen und bestehenden Formaten rund um das Thema Robotik.
  • Sie optimieren Beiträge für die digitalen Kanäle mit den gängigen Software-Tools.
  • Sie entwickeln unsere Social-Media-Strategie für Kollege-Roboter in Kooperation mit dem Content Management weiter.
  • Die Moderation von Veranstaltungen, Webinaren und Bewegbildformaten für verschiedene Kanäle runden Ihr Tagesgeschäft ab.

Ihr Profil

  • Sie besitzen eine abgeschlossene journalistische Ausbildung (Volontariat bzw. Studium) bzw. ein einschlägiges Studium in den Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften.
  • Zudem konnten Sie bereits schon erste Erfahrung in der Robotik-Branche sammeln und besitzen Kenntnisse in der Bearbeitung und Optimierung von Online-Inhalten.
  • Darüber hinaus haben Sie ein Gespür für Themen und spannende journalistische Stilformen und beherrschen die wichtigsten journalistischen Formate. 
  • Eine proaktive, selbstständige und strukturierte Denk- und Arbeitsweise zeichnet Sie aus.
  • Sie glänzen durch Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten, wie z.B. bei der Moderation von Veranstaltungen.
  • Kenntnisse in der Erstellung und Bearbeitung von Bewegtbildformaten (Konzept, Dreh, Schnitt etc.) und das Beherrschen der MS Office-Programme runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

  • Gestalten Sie die digitale Transformation eines der größten deutschen Medienhäuser aktiv mit
  • Das Beste aus zwei Welten: Agile und dezentrale Firmen und Einheiten, eingebettet in die Stabilität einer Holding
  • Vielfältige Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten durch ein Portfolio von mehr als 160 Konzernunternehmen an über 30 Standorten
  • Persönliche und fachliche Weiterbildung u.a. in der hauseigenen SWMH-Akademie
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen in einem stabilen Umfeld
  • Mitarbeiterrabattaktionen für Reisen, Shopping, Kultur- und Sportevents
  • Fahrradleasing
  • Sonderkonditionen bei der Deutschen Bahn
  • Vergünstigtes Mitarbeiter-Abo (z.B. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten)

Interessiert?

Mehr zum Bewerbungsprozess hier. Jetzt online in nur 5 Minuten bewerben! Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen inklusive CV, Anschreiben und Zeugnissen bis zum 14.05.2021.

Kontakt

verlag moderne industrie GmbH
Viktoria Pietrek
XING Profil Viktoria Pietrek
Justus-von-Liebig-Straße 1
86899 Landsberg
Deutschland

Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH) ist eines der größten Medienhäuser Deutschlands mit Hauptsitz in Stuttgart. An mehr als 30 Standorten im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus produzieren rund 6.100 Mitarbeiter alle Produkte und Dienstleistungen eines modernen Medienunternehmens. Alle unsere Marken und Mitarbeiter eint der unbedingte Qualitätsanspruch und der Wille zu Innovationen.

counter-image